Evangelisch
Ökumenisch
Katholisch
Impressum&Datenschutz

Angebote



Der Dienstags-Bibelkreis: „Hart am Text“

Es sind kleine Kreise, die sich dienstags immer im Wechsel im Gemeindehaus Erlöserkirche mit Pastor Dierks und in der Arche Noah mit Pastor Lei, versammeln. Neben Singen und Gebet wird intensiv an einem Bibeltext gearbeitet – notfalls wird Wort für Wort bedacht, um zu verstehen, was gemeint ist. Es geht dabei aber letztlich nicht um wissenschaftliche Erkenntnis, sondern um die Frage, was die biblischen Worte, ob nun alttestamentlich oder neutestamentlich, ob Jesus oder Paulus oder wer auch immer daraus spricht, für uns in unserem jetzigen Leben bedeuten können. Wo trifft mich der Text, wo kann er mir Orientierung und Zuversicht geben oder bisweilen auch ermahnen?

Man darf es wohl so sagen: In der Regel gehen die Teilnehmer am Ende mit dem Gefühl auseinander, dass der Bibeltext einem näher gekommen ist.

Kommen Sie gerne einmal dazu.

Norbert Dierks

- 4. und 18. Dezember, 15. und 29. Januar, 12. und 26. Februar, 10.30 Uhr, Erlöserkirche
mit Pastor Dierks

- 11. Dezember, 8. und 22. Januar, 5. und 19. Februar, 10.30 Uhr, Arche Noah mit Pastor Lei




Adieu, Handarbeitskreis

Er war soetwas wie eine Institution der Kirchengemeinde: Über Jahrzehnte hat sich jede Woche der Handarbeitskreis in der Arche Noah getroffen. Die Damen, die dabei waren, haben Socken, Pullover, Schals und Mützen gestrickt, um sie auf dem Adventsmarkt, beim Seniorennachmittag oder auf Gemeindefesten zu verkaufen. Mit den hohen Erlösen - die Handarbeiten fanden immer reißenden Absatz, nicht selten wurden im Vorfeld die Schuhgröße angegeben und Socken wurden „vorbestellt“ - konnte so manches Projekt in der Kirchengemeinde finanziert werden, zuletzt etwa die Akustikanlage in der Arche Noah.

Die Zahl der Teilnehmerinnen schwankte, es gab Zeiten, da war der „Handarbeitsraum“ voll besetzt. Zuletzt aber sind viele älter geworden, hatten manche Schwierigkeiten mit der Handarbeit, scheuten auch den Weg zur Arche und die Belastung der Organisation.

Nun hat sich der Handarbeitskreis aufgelöst, dieses Jahr wird er schon nicht mehr auf dem Adventsmarkt vertreten sein.

Kontinuierlich, von Beginn an, hat Frau Fröhlich im Handarbeitskreis mitgearbeitet und vieles organisiert. Stellvertretend für alle Damen, die in den vergangenen Jahren mitgeholfen haben, soll ihr an dieser Stelle der herzliche Dank der Kirchengemeinde ausgesprochen werden!

Malte Lei







Kirchenchor Halstenbek

Der Kirchenchor Halstenbek unter Leitung von George Nita probt wöchentlich in der Arche Noah.

Gegenwärtig wird für die musikalische Begleitung der Weihnachtsgottesdienste geprobt, im neuen Jahr geht es an die Vorbereitung eines Konzertes.

Interessierte und motivierte neue Sängerinnen und Sänger, mit und ohne Chorerfahrung, sind jederzeit herzlich willkommen!

- montags, 20 - 21.30 Uhr, Arche Noah




Posaunenchor

Die BlechBläserHalstenbek (BBH) proben wöchentlich in der Arche Noah.

Neben klassischer Musik gehören moderne Gospel- und Jazzstücke zum Repertoire.

- dienstags, 20 - 22 Uhr, Arche Noah






Besuchsdienstkreis

Der Besuchsdienstkreis trifft sich monatlich, bereitet Geburtstagsbesuche bei Mitgliedern der Kirchengemeinde ab 75 Jahre vor und tauscht sich über die Erfahrungen aus. Um möglichst viele Geburtstags„kinder“ besuchen zu können wäre es schön, wenn sich noch ein paar zusätzliche Menschen fänden, die bei dieser wichtigen ehrenamtlichen Aufgabe mithelfen wollen.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Pastor Lei, Tel. 403171 oder bei Pastorin Rogmann, Tel. 401518 oder kommen Sie einfach zum Vorbereitungstreffen dazu.

Die Vorbereitungstreffen finden i.d.R. am 3. Donnerstag im Monat statt.

- 20. Dezember, 17. Januar, 21. Februar, 19.30 Uhr, Arche Noah




Klönen am Kamin

Bei gutem Käse und gutem Wein mit Nachbarn und Freunden ins Gespräch kommen, winterlich-gemütliche Musik im Hintergrund hören, warm werden am Kamin und dabei die Uhrzeit vergessen - das ist „Klönen am Kamin“!

Herzlich willkommen!

- Dienstag, 15. Januar, 20 Uhr, Treffpunkt Arche Noah






Open Library

Gute, gebrauchte Bücher zum Ausleihen und neu reinstellen finden Sie in der Open Library an der Arche Noah und im Vorraum der Erlöserkirche.

- Erlöserkirche: Open Library im Kirchenvorraum ist geöffnet täglich vom 10 - 20 Uhr.

- Arche Noah: Open Library ist ganzjährig, bei Wind und Wetter, rund um die Uhr geöffnet.