Evangelisch
Ökumenisch
Katholisch
Impressum&Datenschutz

FrauenZeit





Frauen nehmen sich Zeit - für sich selbst, für Begegnungen, für Gemeinsamkeiten

Eine strahlende, rote Sonne, darin das aufmerksame, interessierte Gesicht einer Frau - mit diesem Logo lädt seit einigen Jahren die Gruppe „FrauenZeit“ zu ihren einmal monatlich stattfindenden Abenden ein.

Anfang des Jahres überlegen wir zu dritt, was wir anbieten, welche Referenten und Referentinnen wir einladen und welche Unternehmung wir planen wollen. Das auf sonnengelbes Papier gedruckte Jahresprogramm liegt dann in beiden Gemeindezentren aus.

Eine Fülle an Themen kommt dann zusammen, über die wir uns im Laufe des Jahres informieren und über die wir etwas lernen können: gemeindeorientierte Themen sind dabei (z.B. „Ausländer bei uns“), oder soziale Projekte kommen in den Blick (z.B. Glücksgriff oder Kleiderkammer) und mehr. Glaubensfragen beschäftigen uns ebenso wie die Bewahrung der Schöpfung (Besuch einer Imkerin) und Gesundheitsfragen (Besuch einer Heilpraktikerin). Neues vom Büchermarkt, Filmabende, Meditationsformen und künstlerisches Gestalten, um nur einiges zu nennen, gehören dazu wie Hamburg-orientierte themenspezifische Spaziergänge, Radtouren, gemeinsames Kochen und Essen im Advent, die beliebte Aktion „Adventskalender“ und Tagesausflüge. Schauen Sie doch mal in die Homepage unserer Gemeinde (Veranstaltungen - Rückblick), dort finden Sie eine Rückschau auf unseren diesjährigen Lübeck-Besuch und können auch unseren ehemaligen Pastor Robert Pfeifer, der uns durch „seine“ Marienkirche führte, wiedersehen (auch im Interview im Gemeindebrief Herbst 2017).

Jede kontaktfreudige Frau, die sich angesprochen fühlt, ist eingeladen, mal zu einem „Schnupperabend“ bei uns reinzuschauen. Vielleicht sehen wir uns ja bald mal in der Arche Noah? Wir würden uns freuen!

Unsere kommenden Themen sind:

- 19. September (Achtung: Ausnahmsweise ein Mittwoch)
„Ihr Darm liegt uns am Herzen“: Das ist das Motto, unter dem Frau Dorle Wirsig (Naturheilpraxis Blankenese) ihren interessanten Vortrag zu diesem sensiblen, aber umso wichtigeren Thema hält. Teilnahmegebühr 5,- €

- 25. Oktober
„Was macht eigentlich Sabine Denecke?“ Die ehemaige Halstenbeker Pastorin ist jetzt im Kirchenkreis tätig... und sie kommt zu uns mit einem spannenden Thema, das sie uns noch nicht verraten wollte.
Wir freuen uns schon darauf!

Rosi Brichta, Dagmar Janssen und Ingelore Ridder